Fr 01.03.2024 20 Uhr
WerkstattTheater

„Die Glasmenagerie“

Von Tennesse Williams

Die alleinstehende Amanda Wingfield lebt 1930 mit ihren zwei erwachsenen Kindern, Tom und Laura, in einer kleinen Wohnung in St. Louis. Während  Amanda dem Glanz der alten Südstaaten hinterher trauert, träumt ihr Sohn Tom davon, Dichter zu werden. Lauras Lebensinhalt besteht darin, zerbrechliche Glastierchen zu sammeln.

Mit Jim O’Connor, ein Arbeitskollege von Tom, tritt die Realität ins Leben der Familie. O’Connor wird von der Mutter als Heiratskandidat für die Tochter betrachtet. Während eines opulenten Abendmahls zerbricht er dabei nicht nur eines von Lauras Glastierchen.

Die Glasmenagerie war Tennessee Williams‘ Durchbruch als Dramatiker und wurde 1945 mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt. Wie fast alle seine Stücke wurde auch Die Glasmenagerie in Hollywood verfilmt.

http://www.werkstatt-theater-kiel.com/