Fr 03.02.2023 20 Uhr
Flamencoduo Anna Murtola & Joonas Widenius

aus Finnland

In den Konzerten des Duos der beiden aus Finnland stammenden Musiker hört man sowohl die Nähe zum traditionellen Flamenco als auch leichtere Stücke, in denen die kräftige Stimme der Flamencosängerin Anna Murtola und die virtuosen Rhythmen von Joonas Widenius´ Flamencogitarre in einen intensiven Dialog treten.

Der lange gemeinsame musikalische Hintergrund der beiden hat die Kommunikation in einen engen Rhythmus und eingängige Interpretation verschmolzen. In ihren Konzerten fängt die Flamenco-Seele ihre Zuhörer mit Können und Atmosphäre ein.

einer langen Flamencotradition gehörenden Duos

Anna Murtola
Anna Murtola aus Oulu (* 1983) gilt als die nördlichste Flamenco-Sängerin der Welt. Murtola hat ihre eigene starke Stimme als Interpretin in dieser intensiven spanischen Tradition gefunden. Sie ist als vielseitige Musikerin agiert und tritt sowohl als Solokünstlerin als auch mit verschiedenen Musikern, Tänzern, Künstlern und Projekten aus verschiedenen Kultur- und Genrebereichen auf.

Joonas Widenius
Jahrgang 1980, aus Tornio hat sich als finnischer Flamenco-Gitarrist mit einer Fülle von Produktionen mit Flamenco-Tänzern, Konzerten und Einspielungen mit anderen Musikern, wie dem UMO Jazzorchester, einen Namen gemacht. In Helsinki leitet er seit 2012 einen Flamenco-Verband. Eine ganze Reihe von Flamenco-Produktionen in seinem Heimatland tragen die Handschrift des Musikers.